Mediamatiker

Als zukünftige/r Mediamatiker/in werden von Ihnen viele verschiedene Eigenschaften erwartet. Eine Ihrer Kernkompetenzen ist der Bereich der Kommunikation. Daher ist es wichtig, dass Sie Freude am Umgang mit Menschen haben, seien es externe Kunden oder interne Mitarbeiter. Zudem sollten Sie ein Flair für Englisch und Französisch haben. Ihnen fällt es nicht schwer, auf andere Menschen zuzugehen. Weil man als Mediamatiker/in als Drehscheibe zwischen Kreativität, Kommunikation, Informatik und Betriebswirtschaft tätig ist, ist vernetztes Denken sehr wichtig.
Sie haben zudem grosses Interesse an neuen Technologien und Kommunikationsformen und wollen wissen, wie man diese in verschiedenen Bereichen sinnvoll einsetzen kann. Ausserdem sind gute Noten in allen Fächern auf Niveau Sekundarstufe von grossem Vorteil.

In der vierjährigen Mediamatikerausbildung lernen Sie, wie Informationen produziert und aufbereitet werden. Sie verstehen betriebswirtschaftliche Abläufe und wirken als dienstleistungsorientierte Generalisten sowohl in der Administration als auch im Informatiksupport.
Sie erfüllen Aufgaben in der Gestaltung, im Design, im Marketing, in der Kommunikation, in der Projektentwicklung und in der Administration. Sie bereiten Informationen fürs Internet und für neue Medien auf und erstellen Bildmaterial, Videos, Musik, Texte sowie Tondokumente und binden diese ein. Dazu verwenden Sie Informatikwerkzeuge wie HTML, CSS, Javascript, Photoshop und Datenbanken. Ausserdem entwickeln und gestalten Sie Inhalte für Präsentationen, Flyer und Prospekte und stehen mit Druckereien, Informatikfirmen, Medien, Verlagshäusern sowie internen und externen Kunden im Kontakt.

Mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ) als Mediamatiker/in stehen Ihnen überdurchschnittlich viele Wege offen. Mediamatiker/innen werden in Zukunft immer wichtiger. Dank der breiten Ausbildung finden sie Stellen in allen Wirtschaftszweigen. In kleinen und mittleren Unternehmen wie auch in Grossbetrieben erbringen sie wertvolle Dienste und bauen Brücken zwischen Spezialisten und Anwendern.

Zudem haben Sie die Möglichkeit gleichzeitig die Berufsmaturität zu erlangen, welche Ihnen einen prüfungsfreien Zugang zu den Fachhochschulen ermöglicht.

Infoseite zur Mediamatikerausbildung: www.ict-sh.ch
Infoseite zu den Vorteilen der Berufsmaturität: www.berufsmaturitaet.ch

Leitung kaufmännische Grundbildung

     

Raphael Kräuchi, Stv. Rektor

052 630 79 06

raphael.kraeuchi@hkv-sh.ch