Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Aktuelles

#Tipp - Technische Kaufleute - Von der Lehre in eine Führungsfunktion!

Vom Logistiker zum Technischen Kaufmann

Erdan hat das EFZ als Logistiker im Sack und arbeitet nun seit 7 Jahren auf diesem Beruf. Seine Leistungen und sein Einsatz sind überdurchschnittlich, sein Chef will ihm eine leitende Funktion übertragen. Das Knowhow für seine neue berufliche Aufgabe holt sich Erdan ab dem August 2022 an der HKV Handelsschule im Lehrgang Technische Kaufleute. Während 4 Semestern lässt er sich unter anderem in den Bereichen Recht, Volkswirtschaft, Mitarbeiterführung, SCM, Marketing und Verkauf, Finanzbuchhaltung und Rechnungswesen schulen. Wir wünschen Erdan eine erfolgreiche Weiterbildungszeit. Wer mit Erdan in der Klasse sein will, muss sich sputen. In den nächsten Tagen kann man sich noch anmelden. Jetzt Anmelden!

Redaktion HKV, 13. Juli 2022

#Weiterkommen - Freie Plätze, Start August 2022

Du bist bereit für den nächsten Schritt? Hier geht’s zu den Informationen des Lehrgangs:

- Sachbearbeiter Marketing und Verkauf (Abendschule)

Für individuelle Beratungen oder Fragen sind wir gerne für euch da:
Weiterbildung: Thomas Achermann, 052 630 79 11 oder thomas.achermann@hkv-sh.ch
Administratives: Carmen Lagger, 052 630 79 46 oder carmen.lagger@hkv-sh.ch


Redaktion HKV, 03. August 2022

 

It's time to say goodbye...

Wir möchten Danke sagen. Danke für all eure Verdienste im Namen der HKV und der HFW Schaffhausen.

Ihr alle habt über mehrere Jahre hinweg unterrichtet und seid immer mit Begeisterung an neue Herausforderungen herangegangen. Mit Humor, Elan, Freude und Engagement habt ihr viele Studenten unterrichtet und inspiriert, etwas Neues für ihre Zukunft anzustreben. Wir dürfen mit Stolz auf eine tolle Zusammenarbeit zurückblicken, in jeglicher Hinsicht. Danke!

Marianne Vonäsch
Französisch, Englisch
31 Jahre

Peter Caplazi
WRS, F&R
3 Jahre

Lorenzo Güntert
Sport
2 Jahre

Faras Shamari
IKA,
1.5 Jahre

Jessica Juma
Lernende Mediamatikerin,
4 Jahre



Redaktion HKV & HFW, 13.07.2022

#Tipp Ausbildung «Technische Kaufleute» sichern und 8200 Franken sparen

 

Claus hat von der sehr guten Ausbildungsqualität an der HKV Handelsschule im Lehrgang Technische Kaufleute erfahren und will nun unbedingt auch diese Weiterbildung in Schaffhausen absolvieren. Einzig die finanzielle Situation bereitet ihm noch ein wenig Bauchweh. 3900 Franken Semestergebühr und Lehrmittelkosten von 800 Franken sind sehr viel Geld für den jungen Berufsmann. Zum Glück hat er sich bei Lehrgangsleiter Remo Pesenti detailliert informieren lassen und so von den Bundesbeiträgen erfahren.
Wer die Lehrgangszulassungsbedingungen erfüllt, den ganzen Lehrgang in Schaffhausen absolviert und zur Schlussprüfung antritt, bekommt über den Bund 50 Prozent der Weiterbildungskosten zurückerstattet. Nachdem Claus die restlichen Details (vgl. Bundesbeiträge für Kurse, die auf eidgenössische Prüfungen vorbereiten (admin.ch)) mit Remo Pesenti geklärt hat, hat er sich umgehend einen Ausbildungsplatz gesichert. Seine Vorfreude auf den Lehrgangsstart ist grenzenlos.

Bist du auch du dabei? Sichere dir deinen Weiterbildungsplatz an der HKV Handelsschule.

Jetzt Anmelden!

Redaktion HKV, 06. Juli 2022

#Impressions Abschlussfeier Sachbearbeiter Personalwesen

 

1 Jahr, 160 Lektionen Unterricht, 40 Schulungsabende, eine nervenaufreibende Schlussprüfung vor Ort oder mit test@home und eine Erfolgsquote von 95% – das sind die Fakten zu den diesjährigen Abschlussprüfungen des Lehrgangs SachbearbeiterIn Personalwesen.
Am letzten Mittwoch, dem 22. Juni durften die Absolventinnen und Absolventen der Ausbildung SachbearbeiterIn Personalwesen im Restaurant Schönbühl in Schaffhausen in entspannter Atmosphäre die wohlverdienten Zertifikate entgegennehmen.
Ein Jahr lang haben sich die Absolventinnen und Absolventen auf die schriftlichen Prüfungen rund um Personalmarketing und -administration, Gehaltswesen, Sozialversicherungen, Arbeitsrecht und Kommunikation an der HKV Handelsschule KV Schaffhausen sorgfältig vorbereitet.
Darum war es nicht erstaunlich, dass beim Final Countdown der Druck zum erfolgreich sein sehr hoch war. Die 21 Teilnehmenden der HKV Handelsschule KV Schaffhausen haben diese Herausforderung aber mit einer Erfolgsquote von 95% (Schweizer Schnitt bei 82%) bravourös gelöst. Wer in solchen Momenten zu den genannten Themen Höchstleistung abrufen kann, der ist bestimmt auch in der Praxis gefragt.
Den Absolventen gratuliert die HKV Handelsschule KV Schaffhausen herzlich zur ausserordentlichen Leistung und wünscht für die Zukunft alles Gute.

Die erfolgreichen Absolventen sind:
Aellig Olga, Conti Ramona, Dovoda Martina, Engeli Stephanie, Gabele Petra, Göggel Aline, Hafner Corinne, Homberger Stéphanie, Keller Tabea, Muigg Sandra, Müller-Zeber Anita, Niemiec Weronika, Novelli Anna-Lena, Rohner Lukas, Roost Ramona, Schmiedke Petra, Secciano Milena, Vagnoli Asha, Varga Elisabeth, Zanetti Barbara

Redaktion HKV, 29.06.2022

#Knowledge an der HKV Schaffhausen - Sensationeller Preis!

 

Wer im August 2022 eine Detailhandelslehre an der HKV startet, darf sich auf einige Erneuerungen freuen. Gelernt wird am eigenen Computer mit vielen inspirierenden Übungsmöglichkeiten. Das selbstständige Arbeiten und Lernen wird gefördert. Keine Angst, die Lehrpersonen sind nach wie vor vor Ort und bieten Unterstützung und Begleitung. Auch Lernkontrollen und Prüfungen wird es nach wie vor geben. Damit diese neue Art des Unterrichts ein Erfolg wird, wird im Strickigebäude eine Lernlandschaft aufgebaut. Dank des dritten Platzes bei der diesjährigen Prix Vision Verleihung hat die Schule einen wichtigen finanziellen Zustupf für die Projektumsetzung. Die Schule dankt der Förderpreisjury rund um Dr. Jürg Peyer für die Unterstützung. Mit grosser Motivation geht es jetzt an die Umsetzung.

 

Für individuelle Beratungen oder Fragen sind wir gerne für euch da:

Infos rund um die Ausbildung,  hier der Webseitenlink EFZ und EBA 
Infos rund um BYOD im Detailhandel finden Sie: Hier
Weiterführende Informationen: Bildung Schweiz BDS Reform 2022+

Leiterin Grundbildung Detailhandel:
Monica Hofer, 052 630 79 33 oder monica.hofer@hkv-sh.ch

Sachbearbeiterin Grundbildung Detailhandel:
Beate Böttcher, 052 630 79 00 oder beate.boettcher@hkv-sh.ch
oder auch: info@hkv-sh.ch

Redaktion HKV, 27.06.2022

 

#Insides Die Würfel sind gefallen!

 

Ihr habt es geschafft. Ihr könnt die QV Prüfungen abhaken und euch nun dem nächsten Schritt eurer Berufskarriere widmen. Geniesst die schulfreie Zeit und dann sehen wir uns an der Diplomfeier.

Redaktion HKV, 17. Juni 2022

#Tipp 100 % Arbeiten und Weiterbildung - Ist das möglich?

 

Mein Arbeitspensum beträgt 100 Prozent und ich möchte dennoch eine Weiterbildung beginnen. Ist das möglich?

Ja, das ist bei den meisten Produkten möglich. Man muss seine Ressourcen dann aber gut einteilen können. Nebst dem Präsenzunterricht gibt es auch die Vor- und Nachbereitungszeit zuhause. Wir empfehlen, für die Heimarbeit rund gleich viel Zeit einzuplanen wie für den Präsenzunterricht. Habe ich zum Beispiel 4 Lektionen Unterricht, sollte ich für die Wissensvertiefung zuhause nochmals 2 bis 3 Stunden zur Verfügung haben. Weitere Informationen:

Übersicht Weiterbildung

Für individuelle Beratungen oder Fragen sind wir gerne für euch da:
Weiterbildung: Thomas Achermann, 052 630 79 11 oder thomas.achermann@hkv-sh.ch
Administratives: Carmen Lagger, 052 630 79 46 oder carmen.lagger@hkv-sh.ch
HF Wirtschaft: Remo Pesenti, 052 630 79 31 oder remo.pesenti@hkv-sh.ch

Redaktion HKV, 08.06.2022

#FactsandFigures - Blended Learning: Attraktive und effiziente Lernform an der HKV und HFW

 

Was ist Blended Learning?

Unter Blended Learning versteht man die Kombination des Lernens vor Ort im Klassenzimmer als Präsenzveranstaltung und des Lernens auf Distanz. Dank den digitalen Möglichkeiten ist es möglich, dass die Weiterbildungsteilnehmenden verschiedene Aufträge zuhause oder im Geschäft erledigen und man dank den elektronischen Hilfsmitteln dennoch in Kontakt steht.

Was sind die Vorteile von Blended Learning?

Viele Personen lernen sehr effektiv, wenn sie sich ungestört in ihren vier Wänden auf ein Thema vertiefen können. Ausserdem fällt die Reisezeit zur Weiterbildungsstätte weg. Die zeitliche Flexibilität zur Erledigung der Arbeitsaufträge wird zudem grösser und die Auseinandersetzung mit dieser neuen Form macht einen fit für die moderne Arbeitswelt.

Wie führt die HKV Weiterbildungsabteilung und HFW Blended Learning ein?

Ab dem Sommer 2022 wird Blended Learning in einzelnen Lehrgängen Schritt für Schritt als ergänzende Unterrichtsform eingeführt. Die HKV verfügt über die technischen Möglichkeiten, welche für das Gelingen Voraussetzung sind. Zudem haben einige Dozentinnen und Dozenten bereits Erfahrung mit dieser Lernform. Der Hauptteil der Lektionen wird nach wie vor als Präsenzveranstaltung durchgeführt, da der direkte und persönliche Kontakt zwischen den Dozenten und den Teilnehmenden ein Erfolgsgarant ist.

#Insides - Wir stellen vor: Thomas Fader, Lehrgangsleiter

Du leitest die Handelsschule edupool.ch und hast im vergangenen Monat erstmalig den Kurs «Abacus Finanzbuchhaltung» durchgeführt. Was reizt dich so an der Arbeit in unserer Weiterbildungsabteilung?
Es bereitet mir einfach unheimlich Freude, Teilnehmende auf ihrem kaufmännischen Weg zu begleiten. Jeden Tag mit unterschiedlichsten Menschen arbeiten zu dürfen, empfinde ich als grosses Privileg. Dabei profitiere ich auch persönlich von den Erfahrungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und lerne so täglich selbst dazu. Dabei ein so tolles Team an der Seite zu haben, ist schon fast kitschig.

Die Handelsschule edupool.ch gilt als das Sprungbrett in die kaufmännische Berufstätigkeit. Wie tief ist das Wasser, in das die Absolventinnen und Absolventen nach Erlangung des Diploms eintauchen müssen?
Ein Sprungbrett ist in erster Linie nicht dazu da, um unterzutauchen. Vielmehr ist der Anspruch der Handelsschule, mit einem kräftigen Absprung dafür zu sorgen, dass sich die Absolventen bei ihrer (zukünftigen) Tätigkeit im kaufmännischen Bereich wohlfühlen. Die Erfahrung zeigt, dass dieser Absprung in der Regel kräftig genug ist, um ein «Stockwerk» weiter oben anzukommen. Die Definition des Stockwerks ist dabei unheimlich vielseitig: Direkteinstieg in eine Bürotätigkeit, Weiterbildung zum Sachbearbeiter/in, Technische/r Kaufmann/Kauffrau, HFW…

Die Handelsschule wird ab dem Jahr 2023 in einem neuen Gewand erscheinen. Was ändert sich?
Ähnlich wie bei der KV-Reform geht es darum, die Ausbildung und den Unterricht noch handlungsorientierter zu gestalten. Die Berufstauglichkeit der Teilnehmenden soll damit weiter ausgebaut werden. Angedacht sind unter anderem die Möglichkeit eines ICT-Zertifikats und die Arbeit mit einer Buchhaltungssoftware. Auch wenn der Reformprozess noch nicht gänzlich abgeschlossen ist, bin ich sehr zuversichtlich, dass wir die Handelsschule mit den Neuerungen noch stärker machen. Mit edupool.ch haben wir einen sehr starken Partner an unserer Seite.

Auf dem Bild bist du auf der Bahn der Sportanlage Munot zu sehen. Warum diese Symbolik?
In meinem Leben hat Sport schon immer eine grosse Rolle gespielt, wenngleich es mir die Ballsportarten und das Jassen eher angetan haben als die Tartanbahn. Egal in welcher Sportart, ich duelliere mich einfach gerne. Einerseits dient der Sport als Ausgleich, andererseits gibt es sicherlich auch viele Parallelen zum Berufsalltag. Wenn nur das Verlieren nicht wäre…

Vielen Dank für das Interview!

Redaktion HKV , 01.12.2021

Kontakt

HKV Handelsschule KV Schaffhausen
Schulhaus Baumgartenstrasse 5
8201 Schaffhausen
Tel. 052 630 79 00
E-Mail: info@hkv-sh.ch

Diese Website verwendet Cookies. In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren. Bei deaktivierten Cookies stehen Ihnen allenfalls nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung.

Mehr Informationen finden Sie hier: Datenschutz
OK