Prüfungen

Reglemente

Abschlusszeugnis

Wer die Berufsmatura erfolgreich abschliesst, erhält ein doppeltes Diplom: das Berufsmaturitätszeugnis, welches den prüfungsfreien Zutritt an eine Fachhochschule gewährleistet, und das eidgenössischen Fähigkeitszeugnis als Kaufmann / Kauffrau erweiterte Grundausbildung.

Das Bestehen des Qualifikationsverfahrens zum EFZ ist dabei Voraussetzung für den Erhalt des Berufsmaturitätszeugnisses.