Rechnungswesen Grundlagen- und Vertiefungskurs

Infoabend Nehmen Sie für eine Beratung Kontakt mit dem Lehrgangsleiter auf. 
Kurzbeschrieb

Im Grundlagen- und Vertiefungskurs Rechnungswesen wird den Teilnehmenden der Aufbau und die Funktion der doppelten Buchhaltung von Grund auf erklärt und anhand von zahlreichen Aufgaben veranschaulicht.

Zielgruppe
  • Personen, die für ihre Arbeits- oder Vereinstätigkeit eine systematische Einführung in die kaufmännische Buchführung bekommen möchten

  • Leute, welche ihr Buchhaltungswissen umfassend auffrischen möchten

  • Personen, die den Lehrgang Sachbearbeiter/in Rechungswesen edupool.ch besuchen möchten, aber bis jetzt über wenig Rechnungswesenkenntnisse verfügen

  • Zukünftige HFW Studierende, die sich im Fach Rechnungswesen fit machen möchten für das Studium

  • Jugendliche mit einem Fähigkeitszeugnis, welche die Dienstleistungsberufsmaturität besuchen möchten und bisher keinen Rechnungswesenunterricht hatten oder Nachholbedarf haben
Abschluss

Die Teilnahme am Grundlagen- und Vertiefungskurs ist ohne das Absolvieren einer Abschlussprüfung möglich. Die Lehrgangsbestätigung wird bei einer Teilnahme am Unterricht von mindestens 80 Prozent ausgestellt.

In beiden Kursen findet jeweils am letzten Kursabend eine 60 minütige Abschlussprüfung statt. Wer diese mit mindestens einer Note 4 besteht, erhält das Zertifikat «Rechnungswesen Grundlagenkurs HKV Handelsschule KV Schaffhausen» oder das Zertifikat «Rechnungswesen Vertiefungskurs HKV Handelsschule KV Schaffhausen».

  Grundlagenkurs  Vertiefungskurs
Voraussetzungen
  • Für den Grundlagenkurs sind keine fachlichen Vorkenntnisse erforderlich
  • Bereitschaft zum Lernen und zur aktiven Mitarbeit
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Für den Vertiefungskurs muss man den Grundkurs absolviert haben oder über entsprechende Kenntnisse bereits verfügen
  • Bereitschaft zum Lernen und zur aktiven Mitarbeit
  • Gute Deutschkenntnisse
Lerninahlt
  • Das System der doppelten Buchhaltung
  • Kaufmännisches Rechnen
  • Warenhandel
  • Ausgewählte Themen wie Abschreibungen, Debitorenverluste und Delkredere, Rechnungsabgrenzungen, Rückstellungen ect.
  • Der Jahresabschluss
  • Analyse
Lehrgangsbeginn Mittwoch, 15. Februar 2017 Mittwoch, 16. August 2017
Dauer 1 Semester (ca. 60 Lektionen)
bis 5. Juli 2017
1 Quartal (ca. 30 Lektionen)
bis 27. September 2017
Unterrichtszeiten Mittwoch, 18:20 - 20:45 Uhr Mittwoch, 17:30 - 20:45 Uhr
Kosten Fr. 860.00 (inkl. Abschlussprüfung)
Die Lehrmittelkosten sind nicht inbegriffen, sie betragen insgesamt rund Fr. 90.00
Fr. 450.00 (inkl. Abschlussprüfung)
Die Lehrmittelkosten sind nicht inbegriffen, sie betragen insgesamt rund Fr. 90.00
Beratung

Fachauskünfte/Lehrgangsleiter:
Thomas Achermann
thomas.achermann@hkv-sh.ch

Administration:
Carmen Lagger (052 630 79 46)
carmen.lagger@hkv-sh.ch

Lehrgangsbeschreibung Informationen zum Kurs Rechnungswesen